Herzlich Willkommen auf der Homepage von der Ballettschule Karin Neubauer

Mein Name ist Karin Neubauer, ich bin staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin und Tanzpädagogin. 

Bitte informieren Sie sich über unseren Unterricht, unsere Aufführungen und unsere Philosophie. Unterstützt von meinen Assistentinnen unterrichte ich an  drei Standorten: 

Dienstag in Kronach 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Donnerstag Turnhalle in Rothenkirchen 17 Uhr bis 18.30 Uhr und

Freitag Turnhalle in Pressig 15.45 Uhr bis 18.45 Uhr.

Neuanmeldungen sind jederzeit möglich!

 


Geheimnisse des Glücklichseins

Ballettschule Karin Neubauer endlich wieder im Kreiskulturraum


Glaub an dich, folge deinem Herzen, sei mutig, vertraue auf deine Stärken, tanze im Regen und höre niemals auf zu träumen.
In Anbetracht all der schrecklichen Ereignisse, die uns jeden Tag bewusst machen, dass Frieden ein unendlich kostbares Gut ist, klingen diese Wünsche nur schwer erfüllbar. Aber positiv zu denken bedeutet nicht, dass du immer gut drauf sein musst, es bedeutet nur, dass du dir an schlechten Tagen bewusst machst, dass auch wieder gute Tage kommen werden. Gerade in dieser extrem schwierigen Zeit ist es von enormer Bedeutung auch das Schöne, die Freude, die Kunst und den Tanz nicht zu verlieren. 

 

Mit großer Begeisterung stürmen die gerade mal vier Jahre alten Tänzerinnen der Ballettschule in die Turnhalle und proben den Tanz vom Schatzsäckchen. Es gibt Dinge in unserem Leben, die sind wertvoll und kostbar, man kann sie nicht anfassen, aber in seinem Herzen bewahren.

„Hoffnung, Glück, Gesundheit und Frieden“, so rufen die Kinder der 1. Gruppe zurück und haben somit schon viel verstanden von der Idee des neuen Balletts von Karin Neubauer.

„Geheimnisse des Glücklichseins“, versucht einen Weg aufzuzeigen, wie es vielleicht gelingen kann, seine Sorgen auch einmal vergessen zu können und den schönen Erlebnissen und Gedanken die Oberhand in unserem Leben einzuräumen.
Bald beginnen die 1. Bühnenproben im Kronacher Kreiskulturraum.

 Die Aufführungen finden statt am Samstag, den 29. und Sonntag, den 30. Oktober 2022, hier tanzen die Kinder und Jugendlichen der Schule aus Kronach, die in der Lucas Cranach Turnhalle trainieren und alle Solisten aus Pressig.

Am Samstag den 5. und Sonntag, den 6. November 2022 werden alle Tänzerinnen aus der Ballettschule Pressig und Rothenkirchen auf der Bühne zu bewundern sein .
Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus dem ganzen Landkreis formen einmal mehr ein tanzbegeistertes Team, das mit großem technischen Aufwand und wunderschönen Kostümen ihren Zuschauern das schenken wollen, was im Moment verloren gegangen zu sein scheint.
Momente des Staunens, fröhliches, unbeschwertes Miteinander, mitreißende Choreografien, große Gefühle und Lebensfreude.
Wir laden Euch ein.
Kartenvorbestellungen sind bereits möglich im M1 Modegeschäft und Modetreff in Kronach und bei Claudis Lotto und Schreibwaren in Pressig.

 




Statement einer Tänzerin der Ballettschule, Christina Seubold:
Nach der Zwangspause, die diesmal nichts mit Beruf oder Schwangerschaft zu tun hatte, wieder mit dem Tanzen anfangen zu dürfen, war für mich erstmal wieder eine Umstellung. Ich hatte in der Pause die Zeit am Freitag beruflich anders gestaltet. Jetzt kann ich mich sehr darauf freuen, wieder freitags tanzen zu dürfen. Die Bewegung tut mir gerade jetzt gut – ein Ausgleich zum Mama sein und Zeit für mich ist mir sehr wichtig. Ich hoffe wir können weiter tanzen ohne das uns weitere Steine in den Weg gelegt werden. Ich freue mich auf das bevorstehende Trainingsjahr und die hoffentlich nächstes Jahr stattfindende Aufführung "

Achtung! Ab sofort können alle das schwarze Motto-Shirt online bestellen/ einfach den Link anklicken und das Motiv designed von Alexandra Neubauer auswählen

http://www.waebstyle.de/karin.htm